Grundlagen der Bildbetrachtung

Schulfächer
Nutzungsrechte
Copyright, freier Zugang
© Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Medientyp/-art
Text / pdf
Herausgeber/-in
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Sammlung
"„Bilder“ sind alle visuellen Erscheinungen und Erzeugnisse, also zwei- und dreidimensionale Werke bzw. Objekte. Für alle Bildwerke spielt die systematische Bildbetrachtung - bestehend aus sachlicher Beschreibung, Analyse der Gestaltungsmittel sowie Deutung bzw. Interpretation - eine zentrale Rolle. Diese folgt bestimmten Kriterien. Die Kunsttheorie befasst sich mit den Bereichen "Bildende Kunst" und "Angewandte Kunst". Einbezogen werden dabei auch die Alltagskunst bzw. alle visuellen Erscheinungen in der Alltagswelt. Die Methoden der Bildbetrachtung und -analyse bilden die Grundlage des Unterrichts. Ziel ist eine umfassende Bildkompetenz."

Das könnte dich auch interessieren

Medien im thematischen Umfeld