<
Der Rechentrainer - ein vielseitiges Werkzeug für das selbstständige Lernen im digitalen Mathematikunterricht

Bild: Der Rechentrainer - ein vielseitiges Werkzeug für das selbstständige Lernen im digitalen Mathematikunterricht
Schulfächer
Nutzungsrechte
© Peter Doll
Medientyp
Tool
Herausgeber/-in
Peter Doll
Veröffentlichungsdatum
15.10.2020
Mit dem Rechentrainer sollen die Schülerinnen und Schüler alle Themenbereiche des Mathematikunterrichts, möglichst wöchentlich, selbstständig und nachprüfbar am Computer wiederholen. Die Aufgaben umfassen nahezu aller Themen von der Grundschule bis zum mittleren Bildungsabschluss. Anhand eines Auswertungsprogrammes kann die Lehrkraft auf einen Blick die Arbeit jeder Schülerin und jedes Schülers, sowie Stärken und Schwächen einer ganzen Lerngruppe erkennen. Bei allen Themenbereichen soll das Kopfrechnen intensiv geübt werden – alle Aufgaben sind so konzipiert, dass man sie im Kopf rechnen kann. Die Hilfefunktion ermöglicht, dass versäumte Themen selbstständig erlernt werden können. Mit dem Rechentrainer können außerdem Tests erstellt werden, die am Computer bearbeitet werden. Diese können eine schriftliche Arbeit ersetzen und müssen nicht korrigiert werden - die Benotung erfolgt automatisch. Auch für Lernstandserhebungen ist der Rechentrainer einsetzbar. Weiterhin gibt es umfangreiche Hilfen für Lehrkräfte, Lernende und auch für Eltern. Spaß haben die Schülerinnen und Schüler auch mit der Option „RechenDuell“.

Das könnte dich auch interessieren

Medien im thematischen Umfeld